AGB, Widerrufsbelehrung

Auf dieser Seite finden Sie unsere AGBs und im Anschluss die Widerrufsbelehrung.

Allgemeine
Geschäftsbedingungen (AGB)
von hornungs-webshop.de, Hornung GbR, 81377 München


Überblick der AGBs:
§ 1 Geltungsbereich
§ 2 Vertragspartner
§ 3 Angebot und Preise
§ 4 Bestellung und Vertragsabschluss
§ 5 Speicherung des Vertragstextes
§ 6 Versandkosten und Verpackung
§ 7 Lieferung
§ 8 Widerrufsrecht und Widerrufsfrist für Verbraucher
§ 9 Folgen bei Ausübung des Widerrufsrechts
§ 10 Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug
§ 11 Eigentumsvorbehalt
§ 12 Gewährleistungs- und Garantiebedingungen
§ 13 Software, Software-Downloads, digitale Inhalte
§ 14 Second-hand Software und andere Second-hand Artikel
§ 15 Datenschutz
§ 16 Sonstige Vereinbarungen
§ 17 Verbraucherschlichtung

 

§ 1 Geltungsbereich
1.1. Die Angebote, Lieferungen und Serviceleistungen der Hornung GbR, Angela u. Wolfgang Hornung, Heiglhofstr. 105, 81377 München, Deutschland, erfolgen ausschließlich auf Grund dieser Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung/Vereinbarung gültigen Fassung.
1.2. Allgemeine Geschäftsbedingungen gewerblicher Käufer, insbesondere Einkaufsbedingungen, werden hiermit nicht anerkannt, sondern widersprochen.
1.3. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§ 2 Vertragspartner
2.1. Der Kaufvertrag kommt mit der Hornung GbR, Heiglhofstr. 105, 81377 München, Deutschland, zustande.  Inhaber: Angela & Wolfgang Hornung, Tel/Fax. 089/7140046, E-Mail: shop@hornungs-webshop.de.

§ 3 Angebot und Preise
3.1. Alle Produkte und Informationen in unserem Online-Shop "hornungs-webshop.de" stellen ein unverbindliches Angebot an den Kunden dar, mit der Möglichkeit eine Bestellung an uns abzusenden. Irrtümer vorbehalten.
3.2. Es gilt jeweils der Preis, der auf der Artikelseite und im Warenkorb unseres Online-Shops zum Zeitpunkt der Bestellung ausgezeichnet ist.
3.3. Soweit nicht anders angegeben, verstehen sich alle angegebenen Preise in EURO und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (19% bzw. 7% MwSt.). Verpackungs- und Versandkosten werden zuzüglich berechnet.
3.4. Unsere Artikelpreise verstehen sich, soweit nicht anders angegeben, ab unserem Unternehmen ohne Installation, Einweisung oder sonstige Nebenleistungen.

§ 4 Bestellung und Vertragsabschluss
4.1. Verträge in diesem Online-Shop können nur in deutscher Sprache geschlossen werden.
4.2. Ausgewählte Artikel können unverbindlich in den Warenkorb gelegt werden. Im Warenkorb ist es möglich den/die Artikel und Preise einzusehen, zu vergleichen, zu merken oder wieder zu löschen.
4.3. Ein Bestellvorgang wird erst über die Warenkorbfunktion “Zur Kasse gehen” eingeleitet und in vier Schritten abgeschlossen.
4.3.1. Im zweiten Schritt "Versandkosten, Steuern" erhalten Sie den aktuellen Stand des Warenkorbes mit Überblick zum Verkaufspreis, Versandkosten, Mehrwertsteuer und Gesamtsumme. Wählen Sie ggf. die Angaben zur Versandweise und Ihre Zahlungsmethode aus.
4.3.2. Durch Klick auf den Link "Ich akzeptiere die AGB und die Widerrufsbelehrung" öffnet sich ein Fenster in dem Sie sich diese in Ruhe durchsehen können. Wieder zurück, stimmen Sie durch Setzen der Markierung im nebenstehenden Kästchen, den AGBs und der Widerrufsbelehrung zu.
4.3.3. Bei einer Bestellung von digitalen Inhalten erscheint in der Bestellübersicht ein weiteres Kästchen: "Bestätigung zum Erlöschen des Widerrufsrechts bei Lieferung von digitalen Inhalten, z.B. Software-Download: Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie in Bezug auf alle in dieser Bestellanforderung enthaltenen Artikel mit digitalen Inhalten, vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrags beginnen. Mir ist bekannt, dass ich durch diese Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags mein Widerrufsrecht bzgl. der Artikel mit digitalen Inhalten verliere. Alle anderen Artikel in dieser Bestellung, die mir auf den Versandweg zugestellt werden, bleiben davon unberührt.
4.3.4. Durch Setzen dieser Markierung im nebenstehenden Kästchen, stimmen Sie ausdrücklich zu, dass wir, die Hornung GbR, vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrags und mit der Übermittlung von Lizenzdaten und Downloadlinks an Sie beginnen dürfen. Ihnen ist bekannt, dass Sie durch diese Zustimmung, mit Beginn der Ausführung des Vertrags, Ihr Widerrufsrecht verlieren.
4.3.5. Über die Taste "Zur Kasse" gelangen Sie im dritten Schritt, auf die Seite "Ihre Angaben", im geschützten Bestellsystem, zur Eingabe Ihrer persönlichen Daten. Über die Taste "Weiter" gelangen Sie dann zum vierten Schritt auf die Seite "Bestellung absenden". Hier können Sie Ihre Bestellinformationen nochmals überprüfen und bei Bedarf auch korrigieren. Bis zu diesem Schritt werden keine Daten an uns übermittelt.

4.4. Erst durch Anklicken des Buttons "Jetzt kaufen” geben Sie bei der Hornung GbR ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Die Übersendung der Bestellung erfolgt per SSL-verschlüsselter E-Mail.
4.5. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine automatische E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Empfangsbestätigung). Diese Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.
4.6. Der Kaufvertrag kommt erst mit Abgabe unserer schriftlichen Auftragsbestätigung (z.B. per E-Mail, per Fax) oder mit Zusendung der von Ihnen bestellten Ware innerhalb von 5 Tagen zustande. Dies gilt ebenfalls für formlose Bestellanfragen, per E-Mail, Fax, Brief oder Telefon.
4.7. Mündliche Nebenabreden werden von uns schriftlich bestätigt.

§ 5 Speicherung des Vertragstextes
5.1. Ihre Vertragstexte werden von uns gespeichert.
5.2. Mit unserer Empfangsbestätigung per E-Mail werden alle relevanten Daten und Vertragstexte Ihrer Bestellung (inkl. AGB, Widerrufsbelehrung und Muster-Widerrufsformular) übermittelt. Diese können in Ihrem PC-System ebenfalls gespeichert und ausgedruckt werden.

§ 6 Versandkosten und Verpackung
6.1. Verpackungs- und Versandkostenpauschalen inkl. MwSt. betragen derzeit: (a) Bei einer Standard-Warenlieferung an Kunden innerhalb Deutschlands 4,95 EUR pro Bestellung. (b) Bei Nachnahme erfolgt die Warenlieferung per DHL-Nachnahme-Paketsendung. Hierbei erhöhen sich die Versandgebühren um 8,00 EUR auf insgesamt 12,95 EUR (inkl. MwSt.) je Bestellung. Der Postbedienstete berechnet bei der Übergabe der Lieferung zuzüglich 2,00 EUR Übermittlungsgebühr.
6.2. Weitere Einzelheiten erfahren Sie hier.
6.3. Hornung GbR in 81377 München ist durch die Firma Zentek GmbH & Co. KG, Ettore-Bugatti-Str.6-14, 51149 Köln am flächendeckenden Entsorgungssystem in Deutschland beteiligt. Unsere Rechnungen enthalten diesbezüglich Hinweise, wie unsere Versandverpackungen kostenfrei durch das "Duale System Zentek" entsorgt werden können.

§ 7 Lieferung
7.1.  Angebotene Artikel in unserem Online-Shop sind lieferbar in 2-5 Werktagen ab dem Tag der Bestellung. Die aktuelle Verfügbarkeit und evtl. abweichende Lieferzeiten entnehmen Sie bitte der entsprechenden Artikelseite.
7.2. Sollte ein bestellter Artikel wider Erwarten vorübergehend nicht verfügbar sein, so dass die angegebene Lieferzeit nicht eingehalten werden kann, informieren wir Sie per E-Mail.
7.3. Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands möglich. Bei Lieferwunsch nach Österreich und in die Schweiz bitten wir um Anfrage. Wir versuchen gerne Ihnen weiterzuhelfen.

§ 8 Widerrufsrecht und Widerrufsfrist für Verbraucher
8.1. Als Verbraucher haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
8.2. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
8.3. Im Falle dieses Vertrags über mehrere Waren, die Sie als Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
8.4. Im Falle dieses Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
8.5 Im Falle eines Vertrags über die Lieferung von digitalen Inhalten, innerhalb unseres Online-Shops hornungs-webshop.de, erscheint der Hinweis: "Bestätigung zum erlöschen des Widerrufsrechts bei Lieferung von digitalen Inhalten". Durch Setzen dieser Markierung im nebenstehenden Kästchen, stimmen Sie ausdrücklich zu, dass wir, die Hornung GbR, vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrags beginnen dürfen. Ihnen ist bekannt, dass Sie durch diese Zustimmung, mit Beginn der Ausführung des Vertrags, Ihr Widerrufsrecht bzgl. der Lieferung von digitalen Inhalten verlieren. Ihr bestehendes Widerrufsrecht im Zusammenhang mit bestellten Artikeln mit Standard-Warenlieferung bleibt davon unberührt. 

§ 9 Folgen bei Ausübung des Widerrufsrechts
9.1. Wenn Sie als Verbraucher diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.
9.2. Für diese Rückzahlung verwenden wir primär die SEPA-Banküberweisung als Zahlungsmittel oder dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
9.3. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
9.4. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
9.5. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
9.6. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

§ 10 Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug
10.1. Die Zahlung der Waren erfolgt wahlweise (a) per Vorauszahlung, (b) per Nachnahme, (c) gegen Barzahlung bei Abholung, oder (d) auf Rechnung mit Zahlungsfrist 14 Tage, nach Erhalt der Ware, ohne Abzüge oder Skonti.
10.2. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsmittel auszuschließen bzw. die Zahlungsart Vorauszahlung einzusetzen.
10.3. Bei Zahlung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen. Das Datum, bis zu dem wir die Zahlung erwarten (Zahlungsziel) haben wir auf der Rechnung vermerkt. Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, Ihnen Mahngebühren in Rechnung zu stellen.
10.4. Bankverbindung: Überweisen Sie den fälligen Betrag. Unter Verwendungszweck tragen Sie bitte Ihren Namen und die Rechnungsnummer ein.
10.5. Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
10.6. Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.
10.7. Das Zurückbehaltungsrecht bei Ausübung des Widerrufsrechts für Verbraucher ist unter §9 „Folgen bei Ausübung des Widerrufsrechts“ geregelt.

§ 11 Eigentumsvorbehalt
11.1. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Hornung GbR, 81377 München.

§ 12 Gewährleistungs- und Garantiebedingungen
12.1. Es gelten die gesetzlichen Garantie- und Gewährleistungsbestimmungen. Die Gewährleistungsfrist für Neuware beträgt 24 Monate ab Anlieferung der Ware. Für gebrauchte Artikel gilt eine reduzierte Gewährleistungsfrist von 12 Monaten.

§ 13 Software, Software-Downloads, digitale Inhalte
13.1. 
Kauft ein Kunde Software bei uns, empfehlen wir, vor deren Gebrauch und vor der Installation der Software, eine ausreichende Datensicherung vorzunehmen. Datensicherung ist eine Sache des Käufers. Für Datenverlust haften wir nicht.
13.2. Das Internetangebot der Hornung GbR enthält Verweise ("Links" ) auf Webseiten von Softwarehersteller mit Downloadmöglichkeit. Hinweise für Downloads
finden Sie hier
.
13.3. Das Internetangebot der Hornung GbR enthält Artikel mit digitalen Inhalten, die über uns per Software-Download bezogen werden können. Hier weisen wir auf den Punkt 4.3.3. dieser AGB hin.
13.4. Bei einer Bestellunganforderung mit digitalen Inhalten erscheint in der Bestellübersicht ein Kästchen zur Bestätigung: "Bestätigung zum Erlöschen des Widerrufsrechts bei Lieferung von digitalen Inhalten, z.B. Software-Download: Ich stimme ausdrücklich zu, dass Sie in Bezug auf alle in dieser Bestellanfrage enthaltenen Artikel mit digitalen Inhalten, vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrags beginnen. Mir ist bekannt, dass ich durch diese Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags mein Widerrufsrecht bzgl. der Artikel mit digitalen Inhalten verliere. Alle anderen Artikel in dieser Bestellung, die mir auf den Versandweg zugestellt werden, bleiben davon unberührt."

§ 14 Second-hand Software und andere Second-hand Artikel
14.1. Second-hand Software und -Artikel, die wir in unserem Online-Shop anbieten, sind als solche gekennzeichnet.
14.2. Der Zustand der Second-hand Artikel wird auf der entsprechenden Artikelseite beschrieben, um dem Käufer ein möglichst genaues Bild vom wirklichen Zustand der Ware zu vermitteln. In Zweifelsfällen stehen alle Kommunikationsmittel (E-Mail, Fax, Telefon, Brief) zur Verfügung um in unserer Geschäftsstelle anzufragen.
14.3. Second-hand Software oder Second-hand Artikel werden vor dem Verlassen unseres Hauses durch uns in neuer Schutzfolie verpackt, so dass dem Käufer beim Empfang der Ware eine Prüfung, wie sie ihm etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, möglich ist. Somit weisen wir auch bei Second-hand Software darauf hin, dass beim Öffnen der versiegelten Schutzfolie das Widerrufsrecht nach dem Fernabsatzgesetz erlischt.

§ 15 Datenschutz
15.1. Einzelheiten zu unseren Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

§ 16 Sonstige Vereinbarungen
16.1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so ist die Gültigkeit der übrigen Bedingungen davon nicht betroffen. An die Stelle der nichtigen Bestimmungen treten die rechtsgültigen Bestimmungen, die die Parteien im Zweifelsfalle bei Kenntnis der Rechtslage zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses unter Berücksichtigung von Sinn und Zweck dieser Bedingungen getroffen hätten, um den erstrebten wirtschaftlichen Zweck herbeizuführen.

§ 17 Verbraucherschlichtung
Für Verbraucherschlichtung stellt die Europäische Kommission eine Plattform zur Online-Streitbeilegung zur Verfügung: https://webgate.ec.europa.eu/odr/ Externer Link
Die Hornung GbR ist grundsätzlich nicht bereit und verpflichtet, an Streitbeilegungs-verfahren bei einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Unser Kontakt: shop@hornungs-webshop.de 

 


 Copyright © Hornung GbR 2006-2017  /  Stand: 12.08.2017

 

Widerrufsbelehrung



Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Hornung GbR, Angela & Wolfgang Hornung, Heiglhofstr. 105, D- 81377 München, Deutschland, Fax: +49-(0)89-7140046, E-Mail: shop@hornungs-webshop.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Im Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Hinweis auf Nichtbestehen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
 


Muster-Widerrufsformular


(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)


An:
Hornung GbR                                    Fax:  +49-(0)89-7140046
Angela & Wolfgang Hornung            E-Mail: shop@hornungs-webshop.de
Heiglhofstr. 105
81377 München
Deutschland

 


Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über
den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

_____________________________________________________________________

_____________________________________________________________________

_____________________________________________________________________

 


Bestellt am (*) ______________________  /erhalten am (*)_____________________

Name des/der Verbraucher(s) _____________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s) ___________________________________________

_____________________________________________________________________



________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s)
(nur bei Mitteilung auf Papier)

 

____________________________
Datum


_________________________
(*) Unzutreffendes streichen.

 

  PDF Dokument Muster-Widerrufsformular als PDF-Dokument zum Herunterladen